Fernstudium Informatik

Der Bereich der Informationswissenschaften ist eine Wachstumsbranche in Deutschland und der Welt. Der Vernetzung von Personen, Unternehmen und Geräten nimmt fortwährend zu. Die Datenströme über Internet und mobile Netze wachsen stetig an und erfordern entsprechende Transport-, Speicher- und Auswertungsmöglichkeiten und Auswertungslogiken.

Die Einsatzgebiete für Informatiker sind entsprechend vielfältig. Es gibt kaum eine Branche, die nicht auf das Wissen der Informatiker verzichten kann. Ab im Autobmobilbau oder in der Landwirtschaft - ohne Einsatz programmgestützer Maschinen bewegt sich hier nichts.

Die Informatik setzt Interesse an logisch-mathematischen Wissen voraus und erfordert ein mathematisches Grundverständnis und -wissen.

Je nach Studiengang lernen Sie z.B. über IT-Systeme, Netzwerke oder Anwendungsprogrammierung.


Fernstudium Informatik: Kurse

Informatik >>

Wirtschaftsinformatik >>

Master-Studiengang-Medieninformatik >>

Master-Studiengang-Wirtschaftsinformatik >>

Bachelor-Studiengang-Informatik >>

B.E.-Technische-Informatik---Bachelor-of-Engineering >>

Diplom-Wirtschaftsinformatiker-FH >>

Wirtschaftsinformatik---Bachelor-of-Science >>

Master-in-Wirtschaftsinformatik >>







 Diese Themen haben weitere 628 Nutzer interessiert:



NEU! Kostenloser Ratgeber-Fernstudium (eBook) hier zum Download

Was sind die Kosten eines Fernstudiums?

Welche Voraussetzungen müssen für ein Fernstudium erfüllt sein?

Wie finde ich den richtigen Anbieter?

Welche Förderungsmöglichkeiten gibt es?

Was sind die Vorteile eines Fernstudiums?

Welche Fernunis gibt es?


Weitere Tipps & Hilfen zum Fernstudium: ...zum Ratgeber



Hat Dir dieser Artikel auf Fernstudium-1x1.de weitergeholfen? Dann zeige uns das mit einem Klick. Danke!