Was unterscheidet ein Studium von einem Fernstudium?


Sämtliche Qualifikationen, die nach dem Eintritt in das Berufsleben erworben werden, gelten als Weiterbildung. Je nach dem ersten erreichten Abschluss – in der Regel eine Ausbildung, ein Schulabschluss oder der Abschluss an einer Hochschule – handelt es sich dabei dann um eine weitere Ausbildung, ein nachträglich erworbenes Abitur oder auch um ein vollständiges Studium an einer Hochschule. Zu den Klassikern einer Weiterbildung gehören:

  • ein zusätzlicher höherer Schulabschluss
  • eine ergänzende Lehre oder Ausbildung
  • berufsspezifische Zusatzqualifikationen, bspw. für Spezialmechaniker oder Krankenpfleger
  • Eine Zusatzqualifikation zur Anerkennung eines ausländischen Abschlusses
  • Ein komplettes Fernstudium an einer Hochschule, um den Bachelor, Master oder Master of Business Administration zu erlangen




Ein Fernstudium gilt daher, sofern es nach dem Eintritt ins Berufsleben begonnen wird, auch als eine Form der Weiterbildung. Dennoch unterscheiden sich Weiterbildung und Fernstudium in einigen wichtigen Punkten, die Beachtung finden sollten: Bei einem Fernstudium handelt es sich immer um einen Fernlehrgang und somit um eine Qualifikation, die nicht in einer bestimmten Ausbildungsstätte, sondern online oder per Post von zu Hause aus erworben wird. Das ermöglicht den Teilnehmern, das Studium parallel zum Beruf zu absolvieren. Inzwischen werden gleichzeitig immer mehr Weiterbildungen außerhalb des Studiums angeboten, die davon zu unterscheiden sind.

In Deutschland ist das Studium der höchstmögliche Abschluss, den man erlangen kann. Nicht selten erweist sich dieses Studium am Ende als der entscheidende Baustein für die Karriere. Inzwischen kann man in Deutschland in nahezu allen Fachbereichen ein Fernstudium beginnen. Die erworbenen Abschlüsse werden, von wenigen Ausnahmen abgesehen, weltweit anerkannt. Das gilt gleichermaßen für Masterstudiengänge wie auch für einen Bachelorabschluss oder den Master of Business Administration. Wie bei einem Präsenzstudium sollte sich die Auswahl des Studienganges an den bis dahin erworbenen Qualifikationen sowie den späteren Berufszielen orientieren.

Insgesamt bleibt festzustellen, dass es keinen wirklich relevanten Unterschied zwischen Weiterbildung und Fernstudium gibt.






 Diese Themen haben weitere 628 Nutzer interessiert:



NEU! Kostenloser Ratgeber-Fernstudium (eBook) hier zum Download

Was sind die Kosten eines Fernstudiums?

Welche Voraussetzungen müssen für ein Fernstudium erfüllt sein?

Wie finde ich den richtigen Anbieter?

Welche Förderungsmöglichkeiten gibt es?

Was sind die Vorteile eines Fernstudiums?

Welche Fernunis gibt es?


Weitere Tipps & Hilfen zum Fernstudium: ...zum Ratgeber