Was bedeutet der Masterabschluss?


Nach Abschluss eine Bachelors, der häufig mit dem deutschen Vordiplom gleichgesetzt wird, und einen eigenständigen Abschluss darstellt, besteht für Studierende die Möglichkeit, einen Masterabschluss abzulegen.

Masterstudiengänge umfassen in der Regel eine Studienzeit von 2 - 4 Semestern, also 1 bis 2 Jahre.

In der Regel bauen Masterstudiengänge inhaltlich auf einen Bachelorstudiengang auf. Da der Master-Abschluss in Etwa einem deutschen universitären Diplom-Abschluss entspricht, erlangt der Studierende mit dem Masterabschluss auch die Berechtigung, ein Promotionsstudium in Deutschland aufzunehmen. Abgeschlossen wird das Masterstudium mit einer Masterarbeit und entsprechenden Fachprüfungen.


> Folgende Abschlüsse können im Rahmen eines Masters erzielt werden

> Master-Fernstudienkurse

  • Master Fernstudiengänge >>

    > Welche Voraussetzungen sind für ein Masterstudium nötig?

    Masterstudium Zulassungsvoraussetzungen >>





     Diese Themen haben weitere 628 Nutzer interessiert:



    NEU! Kostenloser Ratgeber-Fernstudium (eBook) hier zum Download

    Was sind die Kosten eines Fernstudiums?

    Welche Voraussetzungen müssen für ein Fernstudium erfüllt sein?

    Wie finde ich den richtigen Anbieter?

    Welche Förderungsmöglichkeiten gibt es?

    Was sind die Vorteile eines Fernstudiums?

    Welche Fernunis gibt es?


    Weitere Tipps & Hilfen zum Fernstudium: ...zum Ratgeber